FAQ

Fragen und Antworten

Wann kann ich zum Probetraining kommen?

Am besten kontaktierst Du uns, um einen Termin auszumachen. Du kannst in den meisten Gruppen kurzfristig mittrainieren und Deinen persönlichen Eindruck gewinnen. Das „Nur-mal-Zuschauen“ während des Trainings ist nicht möglich.

Brauche ich besondere Kleidung für ein Probetraining?

Einfache, lockere Sportkleidung genügt. Wir trainieren barfuß.

Was kostet mich das Training?

Der KWOON Homberg ist ein gemeinnütziger Sportverein. Das bedeutet, wir verfolgen nicht die Absicht, Gewinne zu machen. Daher beträgt der monatliche Mitgliedsbeitrag nur 12,50 Euro. Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 20,00 Euro. Die Mitgliedschaft ist jährlich kündbar.

Können auch Frauen und Männer jenseits der 30 noch Kempo Kung Fu erlernen?

Wer keine Angst vorm Schwitzen hat, hat sehr gute Chancen. Die Erwachsenengruppe des KWOON Homberg beweist jede Woche, dass diese Frage eindeutig mit Ja beantwortet werden kann.

Gibt es auch Gürtelprüfungen?

Ist gibt regelmäßig die Möglichkeit, aber nicht die Pflicht, sein Können und Wissen in einer Prüfung unter Beweis zu stellen. Im Kempo Kung Fu gibt es zwei Kindergrade und zehn Schülergrade, die man durch Leistungsprüfungen erreichen kann. Neben der körperlichen Leistung ist auch die innere Haltung von Bedeutung. Die Teilnahme an einer Prüfung kostet 5,00 Euro.

Wird im Kempo Kung Fu auch mit Waffen trainiert?

Regelmäßiges Training mit Waffen gibt es nicht. Es werden unregelmäßig Waffen-Lehrgänge angeboten. Beim Training wird in einigen Gruppen (nicht Kinder) auch phasenweise mit Kurzstöcken trainiert. Hier wird der grundsätzliche Umgang mit dieser Waffe vermittelt. Im Prüfungsprogramm sind Waffen nicht vorgesehen.